Startseite
Boutique
Kundenservice
Kontakt
telefon

depressionen blog

Information Lichttherapie

Depression

Depression und...

Depressiv

Formen von Depression


Pressebereich

Boutique SolVital
Lichttherapielampe

Lichttherapie DAYVIA
Lichttherapielampe für mehr Energie ...
Lichtwecker Lumie 200

Lumie200
Lichtwecker zum Einschlafen und Aufwachen...


Gesundheitsrubriken

Valid XHTML 1.0 Strict

Depression

Viele Menschen leiden unter Depressionen

depression und depressionen solvital
Depressionen sind eine weit verbreitete Krankheit. Es gibt verschiedene Krankheitsbilder, also verschiedene Formen von Depressionen.

SolVital versucht in dieser Rubrik Ihre Fragen rund um das Thema Depression und affektive Störung zu beantworten. Was ist eine Depression? Sind Depression und Deprimiertheit das Gleiche? Könnnen auch Kinder depressiv sein? Wie kann man Depressionen behandeln.

Klicken Sie auf den entsprechenden Link im Menü um mehr zu Depressionen und den Behandlungsformen zu erfahren.

Ursache der Depression: Herkunft und Faktoren

Es gibt nicht nur eine Ursache von Depressionen. Biologische und psychologische, sowie soziale Faktoren können der Depression unterliegen.

Biologische Faktoren als Ursache für Depressionen


Eine Schwankung in der Chemie der Neurotransmitter des Gehirns und auch eine hormonale Schwankung sollen unter anderem Ursachen der Depression sein.

Zu den biologischen Störfaktoren gehören:

  1. Abnahme der Quantität zahlreicher Hormone
  2. Abnahme des Serotonins, das beim Schlaf und für den Appetit eine Rolle spielt
  3. Verminderung des Noradrenalins, das die Freude dämpft, wobei es zu Energieverlust und Mangel an Interesse für gewöhnlich angenehme Beschäftigungen kommt


Psychologische und soziale Faktoren als Ursache für Depressionen


Diese Faktoren sind vielmehr Auslöser als echte Ursachen für die Depression.

  1. Scheidung, Arbeitslosigkeit, Verlust eines nahestehenden Bekannten
  2. Stress bei der Arbeit und Überarbeitung
  3. Isolierung und Entwurzelung
  4. Familiäre oder Beziehungsprobleme
  5. Geldprobleme und Unsicherheit


Was sind die Symptome einer Depression?

symptome von depressionen solvital
Es gibt psychische, körperliche und soziale Symptome von Depressionen.

  1. Traurigkeit
  2. Müdigkeit
  3. Psychomotorische Hemmung
  4. Interesseverlust
  5. Körperliche Symptome
  6. Kognitive Störungen
  7. Appetitstörungen und Gewichtsverlust oder -zunahme
  8. Schlafstörungen
  9. Schwarze Gedanken


Wie behandelt man Depressionen?

Es gibt verschiedene Behandlungsformen bei Depressionen.

Antidepressiva

behandlung von depressionen mit antidepressiva
Antidepressiva wirken im Gehirn auf die Neurotransmitter. So helfen diese Medikamente gegen Schlafstörungen, Traurigkeit aber auch negative Gedanken und Energieverlust.
Hier erfahren Sie mehr über die medikamentöse Behandlung von Depressionen.

Psychotherapie

behandlung von depressionen durch psychotherapie
Psychotherapie ist bei Depressionen sehr erfolgreich, da es sich um eine Krankheit handelt, die in der Regel psychisch bedingt ist.
Hier erfahren Sie mehr über die Behandlung von Depressionen mit Psychotherapie.

Lichttherapie

behandlung von depressionen durch lichttherapie
Lichttherapie besteht darin sich von einer medizinischen Lichtdusche bestrahlen zu lassen. Seit einigen Jahren ist die Lichttherapie nicht nur bei Schlafstörungen erfolgreich, sondern auch ein Wirksames Mittel gegen Winterdepressionen.
Hier erfahren Sie mehr über die Behandlung von Depressionen mit Lichttherapie.

Sport

Sport ist laut zahlreicher Studien das beste Antidepressivum, da er wichtige Hormone aktiviert, die für bessere Stimmung sorgen.
Sport ist nicht nur für das eigene Wohlbefinden gut, sondern stellt, wenn man in der Gruppe Sport macht, auch soziale Kontakte wieder her.


Neueste Artikel aus dem Depressionen-Blog:



 
 
 

Ein Lichtwecker für sanftes Einschlafen und Aufwachen

Der Lichtwecker ist die ideale Hilfe bei Schlafproblemen im Zusammenhang mit Depressionen.

  1. der Lichtwecker reguliert den biologischen Tag-/Nachtrhythmus
  2. der Lichtwecker ermöglicht schnelles und entspanntes Einschlafen
  3. der Lichtwecker ermöglicht natürliches und sanftes Erwachen

  1. Lesen Sie mehr über den Lichtwecker

Lichttherapie bei Winterblues und Winterdepression

Dank der Lichttherapie findet man auch in der dunklen Jahreszeit ausreichend Energie. Griesgram, Müdigkeit, Energiemangel usw. sind die ersten Anzeichen des Winterblues, der auftritt sobald die Tage kürzer werden. Die stärkere Form des Winterblues ist die Winterdepression oder saisonale Depression.

Die Lichttherapie ist eine natürliche Methode gegen saisonale Depression, die dem Körper die nötige Energie wieder gibt.

  1. Lesen Sie mehr über die Lichttherapie