Startseite
Online-Shop
Kündenservice
Kontakt
Telefon
Information

Symptome und Anwendungen

Information zum Lichtwecker

Pressebereich

Bestseller 2016
Lichtdusche DAYVIA Ice 160

lichttherapie dayvia
Sie vereinbart Technologie, Design und Umweltschutz ...
Lichttherapiebrille Luminette

Luminette lichttherapiebrille
Heutzutage ist sie das revolutionärste und technisch hochwertigste Produkt ...


Gesundheitsrubriken

Lichtdusche

Information zur Lichttherapie

Lichttherapie mit der Lichtdusche

Eine Lichtdusche oder Lichttherapielampe ist ein medizinisches Gerät, das besonders intensives Licht abgibt.

Lichtduschen werden vor allem zur Behandlung von Winterdepressionen oder Winterblues eingesetzt, wobei sie den winterlichen Lichtmangel ausgleichen, der als Ursache für die saisonale Depression gesehen wird.

Lichtduschen werden aber auch zur Behandlung von bestimmten Schlafstörungen eingesetzt, die mit verschobenen Phasen zu tun haben (Zeitverschiebung, Nachtarbeit, Jetlag etc.)

Vorraussetzungen für eine medizinische Lichtdusche

medizinische lichtdusche lichttherapielampe
LichttherapielampeDAYVIA WHITE

Voraussetzung für eine medizinische Lichttherapielampe ist eine Lichtintensität von mindestens 2500 Lux.

Nicht jede Beleuchtung, die weißes und starkes Licht erzeugt, wie zum Beispiel Halogenlampen, ist für die Lichttherapie geeignet.

Lichtduschen mit medizinscher Zertifizierung erfüllen alle Bedingungen für eine gute Behandlung. Das Licht flackert nicht und leuchtet regelmäßig.

Die gesamte leuchtende Oberfläche einer Lichtdusche ist von einer Schutzschicht aus Milchglas bedeckt, die UV-Strahlung durchlässt.

Die Entfernung während der Anwendung ist groß genug, um eine angenehme Behandlung zu ermöglichen.

Die Helligkeit der medizinischen Lichtdusche ist an der Oberfläche so niedrig wie möglich, um zu vermeiden, dass man geblendet wird.

Wie werden Lichtduschen angewendet?

medizinische lichtdusche lichttherapielampe
LichttherapielampeDAYVIA BLACK

Die Lichttherapie besteht darin, sich eine halbe bis zwei Stunden lang von einem Lichttherapiegerät bestrahlen zu lassen, am besten jeden Tag.

Am Morgen ist die Behandlung am günstigsten. Eine Lichttherapie- oder Phototherapiesitzung am Abend kann den Schlaf stören.

Die empfohlene Entfernung zwischen Gesicht und Lampe liegt bei der Behandlung zwischen 60 und 110 cm, je nach Modell der Lichtdusche.

Diese Entfernung ist ausschlaggebend für die Dauer jeder Sitzung, wobei die Behandlung umso effektiver ist, je näher Sie der Lampe sind. Es ist nicht nötig, direkt in die Lichtquelle zu sehen, es reicht, wenn sie in Ihrem Sichtfeld bleibt. Die Lichtdusche behindert Sie nicht in Ihren Tätigkeiten. Sie können problemlos lesen, frühstücken, fernsehen oder am Computer arbeiten.

Hier ein paar Beispiele aus dem Anwendungsprogramm

(anzupassen an Ihre eigenen Bedürfnisse und den verwendeten Materialtyp)

  1. Saisonal abhängige Depression: Lichtdusche 30 bis 45 Min. lang am frühen Morgen anwenden, über 4 Wochen bei einer Intensität von 10 000 Lux
  2. Schlaflosigkeit: Lichtdusche 30 bis 45 Min. am frühen Morgen bei einer Intensität von 10 000 Lux anwenden, bis die Beschwerden verschwinden
  3. Arbeit bei Zeitverschiebung: Lichtdusche 30 bis 45 Min. bei einer Intensität von 10 000 Lux vom Ende der Nachtschicht an anwenden
  4. Jet-Lag: Lichtdusche bei Sitzungen zu je 30 Min. am Abend ein paar Tage vor dem Flug in den Westen, am Morgen bei Flügen in den Osten anwenden
Solvital empfielt medizinische Lichtduschen

Vorsichtsmaßnahmen bei der Anwendung der Lichtduschen

lichtdusche
Lichtduschen können von jedem verwendet werden, der das Sonnenlicht verträgt. Es besteht in der Tat keinerlei Problem im Zusammenhang mit der ultravioletten (UV) Strahlung, da die Lichtduschen diese nur in sehr geringen Mengen ausstrahlen, weitaus weniger als normales Tageslicht.

Jedoch sollte man sich in den folgenden Fällen unbedingt an seinen Hausarzt, einen Augenarzt oder einen Psychiater wenden: schwere Augenerkrankungen in der Vergangenheit (grauer Star, grüner Star…), manisch-depressives Syndrom, Einnahme von Medikamenten, die die Lichtempfindlichkeit verstärken.








Weiterlesen: Anwendung der Lichtduschen

Zur Online-Boutique

 
 

Neueste Artikel aus dem Lichttherapie-Blog: