Startseite
Online-Shop
Kündenservice
Kontakt
Telefon
Information

Symptome und Anwendungen

Information zum Lichtwecker

Pressebereich

Bestseller 2016
Lichtdusche DAYVIA Ice 160

lichttherapie dayvia
Sie vereinbart Technologie, Design und Umweltschutz ...
Lichttherapiebrille Luminette

Luminette lichttherapiebrille
Heutzutage ist sie das revolutionärste und technisch hochwertigste Produkt ...


Gesundheitsrubriken

Lichttherapiebrille

Die Lichttherapiebrille LUMINETTE®

Entwicklung der LUMINETTE®

Vor nicht allzu langer Zeit beschränkte sich die Lichttherapie auf die Verwendung weißen Lichts in seinem vollen Spektrum.

Seit 2001 haben die Forscher der Universität Lüttich und deren industrielle Partner ein besonderes Lichttherapiezubehör entwickelt, indem sie ein originelles und einzigartiges Model entworfen haben, das maximalen therapeutischen Erfolg durch die Annäherung der Lichtquelle an das Auge verspricht, ohne dieses in irgendeiner Weise zu beschädigen.

Dieses „Eclat“ getaufte Forschungsprogramm wurde von der wallonischen Region finanziert.

Aus der jahrelangen Forschungsarbeit ist ein revolutionäres Produkt entstanden, die Lichttherapiebrille LUMINETTE®.

Diese leichte, ergonomische und effektive Apparatur verspricht dem Nutzer einen nie da gewesenen Komfort.

Wie funktioniert eine Lichttherapiebrille?

Lichttherapiebrille Luminette

Luminette verwendet eine diffraktere Linse, die aus einer dünnen Harzschicht besteht und durch einen holografischen Speicherungsprozess ein Mikrorelief ergibt. Die Linse ist von einem Laserstrahl auf das (vor der Brille angebrachte) Visier graviert und ermöglicht die Kondensierung des Lichtes, das von einer außerhalb des Sichtfeldes befindlichen Lichtquelle (vier Mini-LED-Lampen unter jedem Auge) ausgestrahlt wird, in die Pupille.

Diese diffraktere Linse ermöglicht die Konzentration der Lichtkegel an einer ganz bestimmten Stelle, in diesem Fall in der unteren Hälfte der Netzhaut, egal bei welchem Einfallswinkel.
Die aufladbare Batterie, die in einem Bügel der Lichttherapiebrille Luminette® untergebracht ist, hat eine Betriebsdauer von einer Stunde.

lichttherapiebrille luminette

Die Lichttherapebrille LUMINETTE ist das einzige Lichttherapiegerät, das, ganz wie die Sonne, auf natürliche Weise das Licht in das Auge fallen lässt und die Stellen der Netzhaut erreicht, die für die Behandlung am günstigsten sind, ohne dabei die Sicht zu behindern.

Prinzip der Lichttherapiebrille Luminette

Technische Daten

Nominale Spannung: 1.2 Volt ( 1 Standardbatterie AAA)- 1000mAh
Leistung: 0.8 Watt
Lichtkraft: 3000 Lumen zu 0.8 Watt
Verwendung: nach Angaben
Betriebsdauer: 1 Stunde
Lichtquelle: 8 LED (LED-Lampen) von je 0.1 Watt
Optische Verbreitung : Diffraktere Optik durch Holografisches System
Die Kombination aus holografischem diffrakterem System und der LED-Lampen erzeugt eine gleichmäßige Lichtausbreitung auf die Brille, ohne zu blenden.

Klassifizierung:
Schutz vor Feuchtigkeit : geschlossene Anwendung, IP 54
Klassifizierung gemäß den Richtlinien 93/42/CEE: entspricht den medizinischen Normen
Produkt entspricht den europäischen Richtlinien 93/42/CEE zur Produktion von medizinischen Produkten.

Lesen Sie hier die Beschreibung der Luminette


Zum Anfang: Lichttherapie

Zur Online-Boutique

 
 

Neueste Artikel aus dem Lichttherapie-Blog: